Die letzten Jedi und Solo – A Star Wars Story: Neue Star-Wars-Hörspiele

Das Universal-Hörspiellabel Folgenreich hat erst kürzlich die beiden Kinofilme Star Wars: Das Erwachen der Macht und Rogue One: A Star Wars Story als Hörspiele herausgebracht. Nun folgen mit Star Wars: Die letzten Jedi und Solo – A Star Wars Story zwei neue Adaptionen. Damit sind nun alle aktuellen Star-Wars-Filme als Hörspiele erhältlich.

Die Umsetzung der Star-Wars-Hörspiele entstand in Zusammenarbeit von Lucasfilm Ltd. und Walt Disney Records. So sind in Star Wars: Die letzten Jedi und Solo – A Star Wars Story wieder die deutschen Synchronstimmen der US-Schauspieler, die Originalfilmmusik und Soundeffekte zu hören.

Anders als in den Filmen führt Joachim Kerzel (Synchronstimme von Dustin Hoffman und Jack Nicholson sowie Erzähler bei den John-Sinclair-Hörspielen der Edition 2000) als Erzähler durch die Geschichten. Kerzel übernahm diese Rolle schon bei den Hörspielen zu Star Wars Episode I bis VII sowie bei der Rogue-One-Adaption.

Folgenreich adaptierte außerdem bereits die Star-Wars-Bücher Labyrinth des Bösen und Dark Lord: Der Aufstieg des Darth Vader von James Luceno, die mittlerweile nicht mehr zum Kanon gehören. Auch dort griff man auf die bekannten Synchronstimmen, Soundeffekte und Musik der Filme sowie Kerzels Dienste als Erzähler zurück.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.