Veronica Mars: Staffel 4 eine Woche früher veröffentlicht

veronica-mars1.jpg

Veronica Mars

Auf der Comic-Con in San Diego hatten die Macher und Darsteller von Veronica Mars eine Überraschung für die Fans im Gepäck, wobei nicht nur die Besucher vor Ort profitieren. So wurde angekündigt, dass der Streaming-Dienst Hulu die neue Staffel der Serie kurzerhand eine Woche früher veröffentlicht. Entsprechend sind alle acht Episoden von Staffel 4 seit dem gestrigen Freitag bei Hulu verfügbar.

Das Veronica-Mars-Revival wird viele Bekannte zurückbringen: Neben Kristen Bell in der Titelrolle kehren auch Enrico Colantoni als Veronicas Vater Keith und Jason Dohring als Logan Echolls zurück. Auch Percy Daggs III, Francis Capra und Ryan Hansen sind wieder mit an Bord. Als neue Darsteller sind unter anderem J.K. Simmons, Patton Oswalt, Clifton Collins Jr. und Izabela Vidovic an Bord.

In der neuen Staffel werden junge Spring-Break-Urlauber in Neptune bei einem Bombenanschlag getötet, was unter anderem auch zu einer Schädigung des wichtigen Tourismus-Wirtschaftszweiges der Stadt führt. Die Eltern eines der Opfers engagieren die Mars-Detektei, um die mysteriösen Anschläge aufzuklären.

Der Startschuss für Veronica Mars fällt bei Hulu am 26. Juli. Die Staffel umfasst insgesamt acht Episoden. Wann und wo die Serie in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch unbekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.