Thor 4: Dreharbeiten werden in Australien stattfinden

Marvel Studio hat mittlerweile bestätigt, dass die Dreharbeiten zum neuen Thor-Film mit dem englischen Titel Thor: Love and Thunder in den Fox-Studios in Sydney, Australien stattfinden werden. Auch dieses Studiogelände gehört inzwischen zu Disney, dem Mutterkonzern von Fox und Marvel. Diese Ankündigung machte Marvel-Vizepräsident David Grant zusammen mit dem australischen Kulturminister Paul Fletcher. Außerdem wurde verkündet das die Produktion für die Thor-Fortsetzung sofort beginnen wird, nachdem die Dreharbeiten zu Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings beendet sind.  

Taika Waititi wird bei Thor: Love and Thunder Regie führen, nachdem er schon die zweite Fortsetzung um den Donnergott inszenierte und dem Franchise 2017 mit Thor: Tag der Entscheidung eine neue Richtung gab. Natalie Portman soll außerdem als Jane Foster zurückkehren. Erwartet wird sogar, dass sie Thors Hammer Mjölnir  übernehmen wird. Chris Hemsworth und Tessa Thompson sollen als Thor und Walküre ebenfalls zurück kommen. 

Die Storyline eines weiblichen Thors basiert auf auf einer Comic-Reihe von Jason Aaron namens The Mighty Thor, in der eine an Krebs erkrankte Jane Foster Thors Kräfte erhält. Thor: Love and Thunder soll am 5. November 2021 in die US-Kinos kommen. In Deutschland wird der Film wahrscheinlich zeitnah erscheinen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.