Falcon and the Winter Soldier: Wyatt Russell spielt U.S. Agent in der Marvel-Serie

Falcon & Winter Soldier.jpg

Falcon & Winter Soldier

Der Cast der Marvel-Serie Falcon and the Winter Soldier hat Zuwachs bekommen. Wie Marvel-Studios-Chef Kevin Feige auf der D23 Expo verkündete, wird Wyatt Russell (Lodge 49, Black Mirror) in der Serie zu sehen sein. Russel schlüpft in die Rolle der Comicfigur U.S. Agent. In den Comics handelt es sich dabei zunächst um einen Schurken, der sich nach und nach zum Helden entwickelte und zwischenzeitlich sogar von einem Komitee zu Captain America ernannt wurde.

Darüber hinaus bestätigte Feige auch die Rückkehr von Emily Van Camp als Sharon Carter, über die im Vorfeld schon mehrfach berichtet wurde. Van Camp wird wie Daniel Brühl ihre Rolle aus Captain America: Civil War wieder aufnehmen. Brühl spielt erneut Zemo. Die titelgebenden Hauptrollen der Marvel-Serie werden wie in den Filmen von Anthony Mackie und Sebastian Stan dargestellt.

Ein weiterer Castingneuzugang für das MCU könnte zudem Kit Harington sein. Der Jon-Snow-Darsteller aus Game of Thrones soll sich Deadline zufolge dem Marvel Universum angeschlossen haben. Dem Bericht zufolge wird Harington in einem der kommenden Filme zu sehen sein, wenn auch noch unklar ist, um welchem es sich dabei genau handelt. Da der Film aber wohl das nächste Projekt des Darstellers sein soll, spricht viel für The Eternals oder Shang-Chi, deren Drehs demnächst auf dem Plan stehen. Eine offizielle Bestätigung von Marvel gibt es aber noch nicht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.