Fallout: Legacy Collection - Edition mit allen Singleplayern angekündigt

fallout4_pip.jpg

Fallout-Animation

Die Leaks zur Fallout-Reihe der letzten Tage haben sich tatsächlich als wahr herausgestellt. Mit der Fallout: Legacy Collection erscheint eine Sammlung aller bisherigen Singleplayer-Titel der Serie. Via Twitter hat Entwickler Bethesda die Gerüchte offiziell bestätigt.

Obwohl Bethesda die Collection offiziell angekündigt hat, sind die Inhalte bisher nur aus dem Leak auf Amazon bekannt. Demnach werden nicht nur alle Singleplayer-Titel enthalten sein, sondern auch alle dazugehörigen DLCs. Dies alles wird laut Amazon ab dem 25. Oktober für knapp 40 Euro verfügbar sein.

Was fehlt, ist das aktuelle Fallout 76, das aber ohnehin deutlich mehr auf den Multiplayer ausgelegt ist. Fans der Serie dürfte dieser Umstand aber kaum stören. Fallout 76 zählt für einen Großteil der Fans nicht zu den Sternstunden der Reihe.

Der offiziellen Bestätigung Bethesdas zufolge, wird die Fallout: Legacy Collection nur in Deutschland und Großbritannien erscheinen. Hierzulande gibt können Fans also ohne Umwege zuschlagen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.