Cloak & Dagger: Marvel-Serie nach zwei Staffel abgesetzt

Der amerikanische Sender Freeform hat sich gegen die Bestellung einer weiteren Staffel von Cloak & Dagger entschieden. Damit endet die Marvel-Serie nach zwei Staffeln und wird nicht fortgesetzt. Die Entscheidung kommt nicht wirklich überraschend, lief das Finale von Staffel 2 bereits schon vor fast fünf Monaten bei Freeform.

Hintergrund für die Absetzung dürften vor allem die Quoten sein. Waren zum Start von Cloak & Dagger noch fast eine Million Live-Zuschauer dabei, schalteten zum Finale im Mai nur noch rund 350.000 ein. Darüber hinaus spielte sicherlich auch die Umstrukturierung bei Marvel Television eine Rolle. Seit einigen Wochen ist Marvel-Studios-Chef Kevin Feige auch für die Serienprojekte verantwortlich. Alle bisherigen Serien entstanden unter der Aufsicht von Jeph Loeb und ohne die Mitarbeit von Feige.

Die Fans der beiden Figuren müssen allerdings noch nicht komplett Abschied nehmen, sondern können sich noch auf einen weiteren Auftritt freuen. So werden Cloak & Dagger in der kommenden 3. Staffel der Serie Runaways einen Gastauftritt absolvieren. Diese dürfte dann aber wohl vorerst das letzte Mal sein, dass Olivia Holt und Aubrey Joseph in die Rollen der Marvel-Helden schlüpfen. Die 3. Staffel von Runaways erscheint am 13. Dezember 2019 beim Streaming-Dienst Hulu.

Marvel's Cloak & Dagger

Originaltitel: Marvel's Cloak & Dagger (2018)
Erstaustrahlung am 07.06.2018
Darsteller: Olivia Holt (Tandy Bowen / Dagger), Aubrey Joseph (Tyrone Johnson / Cloak), Andrea Roth (Melissa Bowen), Gloria Reuben (Adina Johnson), Miles Mussenden (Otis Johnson), Carl Lundstedt (Liam), Emma Lahana (Brigid O'Reilly), Jaime Zevallos (Delgado), J. D. Evermore (Connors)
Produzenten: Joe Pokaski, Jim Chory, Jeph Loeb
Staffeln: 1+
Anzahl der Episoden: 10+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.