Soul & Raya und der letzte Drache: Disney gibt neue Starttermine für die Animationsfilme bekannt

Die Verantwortlichen von Disney haben zwei weitere namhafte Kinostarts verschoben. Dieses Mal handelt es sich um die zwei verbleibenden großen Animationsprojekte des Studios, die in diesem Jahr noch anlaufen sollten.

Dies betrifft zunächst einmal die Pixar-Produktion Soul, die eigentlich in den USA am 19. Juni in die Kinos kommen sollte. Der neue Kinostart ist nun am 20. November. Am gleichen Tag läuft in den USA auch Godzilla vs. Kong an. Wie sich die Verschiebung hierzulande gestalten wird, ist noch nicht bekannt. In Deutschland sollte Soul ohnehin erst am 1. Oktober starten. Es steht aber zu erwarten, dass dieser Termin ebenfalls etwas nach hinten verschoben wird.

Die zweite Verschiebung betrifft Raya und der letzte Drache. Die neue Produktion von Disney Animations war für einen Kinostart am 25. November geplant. Nun müssen sich die Animationsfans bis zum nächsten Jahr gedulden. Als neuen Termin hat Disney den 12. März 2021 angekündigt. Auch in Deutschland war ein Herbstkinostart am 26. November geplant. Es dürfte also wohl auch hierzulande eine Verschiebung auf das Jahr 2021 geben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.