Star Trek: Strange New Worlds - CBS bestellt Serie zu Captain Pike

CBS All Access hat heute offiziell eine weitere Star-Trek-Serie angekündigt. Bei Star Trek: Strange New Worlds wird es sich um eine Serie handeln, die sich auf Captain Pike konzentrieren wird und von seinen Jahren erzählt, in denen er das Kommando über die U.S.S. Enterprise innehatte. 

Hierzu kehrt Anson Mount in seine Rolle zurück, die er zuerst in Staffel 2 von Star Trek: Discovery übernommen hatten. Der Sender hat sich ebenfalls dazu entschieden, weitere Darsteller aus Staffel 2 für die Serie zu verpflichten: Rebecca Romijn ist als Number One mit von der Partie, Ethan Peck ist wieder als Spock dabei.

Zeitlich angesiedelt ist Star Trek: Strange New Worlds zehn Jahre, bevor Captain Kirk das Kommando über die U.S.S. Enterprise übernommen hatte. In einem Statement von CBS heißt es hierzu:

"Die Fans haben sich in die Darstellung der berühmten Figuren von Anson Mount, Rebecca Romijn und Ethan Peck verliebt, als wir sie zuerst in der letzten Staffel von Star Trek: Discovery vorgestellt haben. Diese neue Serie wird eine perfekte Ergänzung für das Franchise sein und schafft eine völlig neue Perspektive und eine Reihe neuer Abenteuer zu Star Trek.

Alex Kurtzman ergänzte:

"Als wir erwähnt haben, dass wir die Liebe der Fans zu Pike, Number One und Spock wahrgenommen haben, als sie in Star Trek: Discovery an Bord gekommen sind, meinten wir das auch. Diese Kult-Figuren haben eine tiefe Geschichte im Star-Trek-Canon, es gibt aber noch so viele Geschichteh zu erzählen. Mit Akiva und Henry im Kommando erwartet die Enterprise, ihre Crew und ihre Fans eine außergewöhnliche Reise zu neuen Grenzen im Star-Trek-Universum."

Für das Drehbuch der Pilot-Folge zeichnet Akiva Goldsman nach einer Idee von Goldsman, Kurtzman und Jenny Lumet verantwortlich. Sie fungieren gleichzeitig auch als Ausführende Produzenten der Serie. Zum Produzenten-Team gehören ferner Henry Alonso Myers, Heather Kadin, Rod Roddenberry und Trevor Roth.

Wann Star Trek: Strange New Worlds bei CBS starten wird, ist derzeit noch unbekannt. 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.