Far Cry 6: Erster Trailer zum Spiel und Startdatum verkündet

Far Cry 6.jpg

Far Cry 6

Nachdem es in der vergangenen Woche bereits Leaks gab, hat Ubisoft am Sonntag nun offiziell den sechsten Teil von Far Cry angekündigt und dabei auch gleich einen ersten Trailer veröffentlicht. Dieser macht sich auch direkt die Tatsache zunutze, dass man mit Giancarlo Esposito (Breaking Bad, The Mandalorian) einen namhaften Darsteller für die neue Schurkenrolle verpflichten konnte. So besteht die Vorschau aus echten Filmszenen und Rendersequenzen, Gameplay gibt es dagegen nicht zu sehen.

In Far Cry 6 muss sich der Spieler wieder gegen einen charismatischen Gegenspieler stellen, dabei kehrt man nach dem Ausflügen in den Mittleren Westen der USA in Far Cry 5 und der Himalaja-Region in Far Cry 4 wieder zu den Inselwurzeln zurück. Teil 6 spielt in Yara, einem Inselstaat in Mittelamerika.

Hier herrscht der von Esposito gespielte Diktator Anton Castillo, der alles daran setzt, um an der Macht zu bleiben und seine Bevölkerung daher mit harten Maßnahmen unterdrückt. Gleichzeitig will er seinem Sohn alles beibringen, um ihn seine Fußstapfen zu treten. Serientypisch schließt sich der Spieler dem Widerstand im Land an und nimmt es mit Castillo auf.

Far Cry 6 soll am 18. Februar 2021 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X und Stadia erscheinen.

Far Cry 6: World Premiere Trailer | UbiFWD July 2020 | Ubisoft NA

Far Cry 6: Meet Antón Castillo | Giancarlo Esposito Interview | UbiFWD July 2020 | Ubisoft NA

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.