Dafan: Hörspiel über eine Kolonie im Weltall

horspielzeit-header.jpg

Hörspiel Headergrafik

Als die Menschheit gegen Ende des 21. Jahrhunderts erkennt, dass der Planet Erde nicht mehr zu retten ist, startet sie mehrere Rettungskapseln ins Weltall. Die Menschen in diesen sogenannten "Hope-Kapseln" sollen in fernen Galaxien bei möglichen außerirdischen Kulturen um Hilfe bitten. Ihre lange Reise verbringen die Menschen in den Kapseln im Kälteschlaf.

George, Pilot eines solchen Raumgefährts, erlangt sein Bewusstsein erst wieder, als er auf dem gigantischen künstlichen Planetoiden Dafan landet. Schockiert stellt der Raumfahrer fest, dass seit seinem Start 5.000 Jahre vergangen sind.

Den künstlichen Planetoid bewohnt eine Reihe von Außenseitern und Kriminellen, welche sich aus den unterschiedlichsten Lebensformen des ganzen Universums zusammen setzt. Darunter befinden sich allerdings auch zahlreiche Menschen. George muss feststellen nun, dass keiner von ihnen bisher Kontakt zur alten Erde aufgenommen hat.

In dem Hörspiel Dafan sind unter anderen Katy Karrenbauer, Philipp Schepmann, Matthias Haase, Helmut Krauss, Heinrich Giskes, Katharina Palm Anja Niederfahrenhorst, Rene Heinersdorff, Götz Argus und Andreas Grötzinger zu hören

1Live sendet Dafan heute am 19. November von 23 bis 0 Uhr. Das Hörspiel kann bereits jetzt auf der Homepage des Senders gehört werden. Danach steht es befristet im WDR-Hörspielspeicher zum Download zur Verfügung.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.