Black Panther 2: Dominique Thorne feiert ihr Debüt als Riri Williams in der Fortsetzung

Ironheart Marvel.jpg

Ironheart Marvel

Dominique Thorne wird ihr Marvel-Debüt nicht erst in der angekündigten Ironheart-Serie feiern. Wie Marvel-Studios-Chef Kevin Feige im Gespräch mit Comicbook.com bestätigte, tritt die Darstellerin zuvor bereits in Black Panther: Wakanda Forever auf. Nachdem die Zuschauer sie in dem Kinofilm kennengelernt haben, erlebt sie dann ihr eigenes Abenteuer in Ironheart, das bei Disney+ seine Premiere feiern wird.

Im Mittelpunkt der Serie steht Riri Williams, eine Erfinderin und Bastlerin, die sich ähnlich wie Tony Stark eine fortschrittliche Iron-Man-Rüstung baut. In den Comics tritt sie zwischenzeitlich in die Fußstapfen von Stark, nachdem diese im Zuge des 2. Civil Wars ins Koma fällt. Chinaka Hodge wird die Serie schreiben. Die Autorin ist unter anderem durch den Reboot von Amazing Stories und der Serienadaption von Snowpiercer bekannt.

Aufgrund der Tatsache, dass Dominique Thorne zunächst in Black Panther: Wakanda Forever zu sehen sein wird, bevor sie ihr eigenes Abenteuer erlebt, dürfte die Serie nicht vor der der zweiten Jahreshälfte 2022 ihre Premiere feiern. Black Panther: Wakanda Forever ist aktuell für den 8. Juli des nächsten Jahres angekündigt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.