The Expendables 4: Iko Uwais übernimmt die Rolle des Gegenspielers

The Expendables 4

The Expendables 4

Der Gegenspieler für das 4. Abenteuer der Expendables ist gefunden. Wie Deadline berichtet, übernimmt Iko Uwais die Rolle des Schurken in dem Film. Uwais ist vor allem durch den Action-Film The Raid und seine Fortsetzung sowie die Netflix-Serie Wu Assassins bekannt. In The Expendables 4 wird er einen ehemaligen Offizier spielen, der seine Militärkarriere hinter sich gelassen hat, um Waffenschmuggler zu werden und sich durch die Einnahmen eine Privatarmee aufbauen konnte.

Fans der Reihe können sich auf eine Rückkehr von Jason Statham, Dolph Lundgren, Randy Couture und Sylvester Stallone freuen, die ihre Rollen als Lee Christmas, Gunner Jensen, Toll Road und Barney Ross wieder aufnehmen. Darüber hinaus wurden auch Andy Garcia, Curtis "50 Cent" Jackson, Megan Fox und Tony Jaa für den Film bereits bestätigt.

Im Gegensatz zu den bisherigen drei Filmen soll bei dem neuen Teil Sylvester Stallone nicht mehr ganz so stark im Vordergrund stehen. Stattdessen fokussiert man sich wohl etwas stärker auf Jason Statham, während Megan Fox die weibliche Hauptrolle spielt. Statham wird zudem auch als Produzent fungieren.

Das Drehbuch The Expendables 4 stammt von Spenser Cohen und wurde von Max Adams und John Joseph Connolly überarbeitet. Die Regie übernimmt Scott Waugh. Der Start der Dreharbeiten ist für den Herbst geplant, einen Veröffentlichungstermin gibt es bisher noch nicht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.