Shazam! Fury of the Gods - Warner verschiebt Starttermin von Teil 2 um wenige Tage

shazam.jpg

Shazam!

Warner Bros. hat den Starttermin von Shazam! Fury of the Gods um wenige Tage vom 16. Dezember auf den 21. Dezember verschoben. Damit hat die Fortsetzung eine turbulente Planungsgeschichte erlebt.

Ganz ursprünglich hatte der Film bereits im Kino laufen sollen, jedoch machte die Pandemie diesen Plänen einen Strich durch die Rechnung. Mit dem ersten Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten erfolgte eine Ankündigung für Juni 2023. Diese Entscheidung wurde jedoch im vergangenen Monat jedoch verworfen, sodass der Film bis vor kurzem für den 16. Dezember angekündigt war. Begründet ist dies einer Meldung von Deadline zufolge darin, dass das Studio eine direkte Terminkollision mit Avatar: The Way of Water vermeiden. Beide Filme wären sonst am selben Tag in den US-Kinos gestartet.

Zachary Levi schlüpft erneut in die Titelrolle, ebenfalls bereits bestätigt ist Rachel Zegler, die eine noch unbekannte Rolle spielt. Helen Mirren wird als Hespera zu sehen sein. Neben Regisseur Sandberg kehrt auch Henry Gayden zurück, um die Fortsetzung zu schreiben. Gayden war bereits für das Skript des ersten Films verantwortlich.

Shazam! erzählt die Geschichte des 14-jährigen Billy Batson, der sich durch Magie und den Ruf SHAZAM in den gleichnamigen Superhelden verwandeln kann. Im Herzen immer noch ein Teenager macht er sich natürlich sofort daran, herauszufinden, was er mit seinen neuen Kräften so anstellen kann. Aus dem Spaß wird jedoch bald bitterer Ernst, als seine Wege sich mit denen von Dr. Thaddeus Sivana kreuzen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.