Fortsetzung zu 300 hat ein Logo

Im Herbst kommt die Fortsetzung zu Zack Snyders Graphic-Novel-Verfilmung 300 (2006) in die Kinos. Unter dem Titel 300: Rise of an Empire spielt der Film parallel zu den Ereignissen des ersten Teils. Die Vorlage liefert erneut Comic-Autor und Zeichner Frank Miller (Sin City). Das könnte interessant werden.

Da Zack Snyder mit den Dreharbeiten an seinem Superman-Reboot Man of Steel beschäftigt war, übernimmt der eher unbekannte Noam Murro die Regie.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.