Kirkmann entwickelt neue Comicreihe und TV-Serie

Der Autor der Comics, aus denen The Walking Dead hervorging, plant neue Projekte. Robert Kirkman arbeitet derzeit an einer neuen Comicreihe, aus der ebenfalls eine Serie werden soll. Die Comic und Serie heißen Exorcism und ihre Handlung kreist um Kyle Barnes, der seit seiner Kindheit besessen ist. Als Erwachsener versucht er herauszufinden, warum das so ist und begibt sich auf eine Art spiritueller Reise. Was er herausfindet, hat das Potenzial, die Welt vollkommen zu verändern.

Das Comic ist noch nicht erschienen, derzeit arbeitet Kirkman daran, es fürs Fernsehen zu adaptieren. Zur Besetzung ist noch nichts bekannnt. Kirkman wird die Serie auch produzieren und arbeitet, wie bei TWD mit Fox Channels International zusammen. Eine weitere Serie hat er ebenfalls bereits in der Entwicklung. Thief of Thieves basiert auf dem gleichnamigen Superhelden-Comic aus Kirkmans Feder, der im Frühjahr 2012 herausgekommen ist. Laufen soll sie auf AMC.

Es geht um Conrad Paulson, einen Mann aus der Stadt Redmont, der ein Doppelleben als Familienfvater und Meisterdieb führt. Er ist geschieden und hat mit seiner Ex, die er immer noch liebt, einen erwachsenen Sohn. Er versucht ein normales Leben zu führen, doch seine Vergangenheit holt ihn ein - das FBI ist ihm auf den Fersen und sind nicht die Einzigen, die ihn schnappen wollen.

 
Robert Kirkmann auf der Comic Con, Copyright Future Image.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.