Kommt Star Trek 3 passend zum Jubiläum?

Produzent Bryan Burk macht gerade eine weltweite Pressereise. Auf der wird er natürlich hauptsächlich nach dem aktuellen Film Star Trek Into Darkness gefragt, aber die Seite Digital Spy denkt anscheinend vorausschauender. Sie fragte, wann wir den dritten Teil erwarten können. Burks Antwort darauf ist interessant:

"Wir reden natürlich schon über den nächsten Film, aber noch nicht über ein Startdatum. Wir wollen nicht vier Jahre warten, so wie zwischen dem ersten und dem zweiten. Hoffentlich werden wir in diesem Jahr viel zu feiern haben."

"Viel zu feiern" hat man in den nächsten Jahren nur 2016, am fünfzigsten Jubiläum von Star Trek, man kann also davon ausgehen, dass Burk hofft, dass der Film bis dahin fertig wird. Noch eine Warnung, solltet ihr auf die Quelle klicken, um das komplette Interview zu lesen. Euch erwarten massive Spoiler.

Star Trek 2009 Filmposter
Originaltitel:
Star Trek
Kinostart:
07.05.09
Laufzeit:
127 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Alex Kurtzman, Roberto Orci
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Zoë Saldaña, Simon Pegg, John Cho, Anton Yelchin, Bruce Greenwood, Eric Bana
Die Zerstörung der U.S.S. Kelvin durch den zeitreisenden Romulaner Nero, bei der auch Kirks Vater ums Leben kommt, erzeugt eine alternative Zeitlinie, in der sich das Design der Sternenflotte und die Biografien der Figuren teilweise erheblich unterschiedlich entwickeln.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.