Game of Thrones: Sigur Rós singt für die Lannisters

Die isländische Band Sigur Rós reihen sich ein in die Liste Bands, die Liedervertonungen für Game of Thrones liefern. 
In diesem Fall handelt es sich um eine Version des Hauslieds der Lannisters, Rains of Castamere.

The National (Rains of Castamere) und The Hold Steady (Bear and the Maiden Fair) hörte man vor allem im Abspann.
Sigur Rós werden, wie schon Bandmitglieder von Coldplay und Snow Patrol vor ihnen, auch in einer Folge zu sehen sein.

Sigur Rós - The Rains of Castamere (Game of Thrones Season 4)

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (2011-2019)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 8
Anzahl der Episoden: 73


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.