Der Hobbit 3: Wann kommt der Trailer für die Schlacht der fünf Heere?

In den letzten beiden Jahren gab es bereits recht frühzeitig die ersten Trailer und Poster zu den Hobbit-Filmen Eine unerwartete Reise und Smaugs Einöde. Die Vorschau für den letzten Teil der Trilogie, Die Schlacht der fünf Heere, lässt dagegen noch auf sich warten. Nun hat sich Peter Jackson auf seiner Facebookseite zum Stand der Dinge geäußert und erläutert, wann wir einen ersten Vorgeschmack auf den Film bekommen werden.

Bis zum Kinostart am 10. Dezember wird es zwei Trailer geben. Aufgrund der komplizierten und aufwendigen Arbeiten an den Spezieleffekten wird der zweite jedoch nicht vor Oktober veröffentlicht. Bis dahin werden wir uns mit einem Teaser vergnügen müssen. Jackson: "Gestern habe ich die Arbeiten an dem Teaser Trailer abgeschlossen und an Warner Bros. übergeben. Dieser wird ohne Zweifel in Kürze seinen Weg an die Öffentlichkeit finden.".

Der Teaser zu Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere wird wohl Ende Juli auf der Comic Con in San Diego gezeigt. Ab August soll er dann auch in den Kinos zu sehen sein.

DER HOBBIT: SMAUGS EINÖDE - offizieller Trailer F4 (Deutsch)

Der Hobbit Eine unerwartete Reise Filmposter
Originaltitel:
The Hobbit: An Unexpected Journey
Kinostart:
13.12.12
Laufzeit:
163 min
Regie:
Peter Jackson
Drehbuch:
Fran Walsh, Philippa Boyens, Peter Jackson
Darsteller:
Martin Freeman, Ian McKellen, Lee Pace, Hugo Weaving, Luke Evans, Richard Armitage, Andy Serkis
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise ist der erste Teil der Filmtrilogie, die die Vorgeschichte zu "Der Herr der Ringe" erzählt. Zauberer Gandalf hat den ahnungslosen Bilbo Beutlin ausgewählt, um als Meisterdieb 13 Zwerge auf einer epischen Mission zu begleiten: Sie wollen das an Drache Smaug verlorene Zwergenreich Erebor zurückerobern.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.