Neuer Trailer zur Dokumentation The Death of "Superman Lives"

Nicholas Cage als Superman

Ende der neunziger Jahre waren die Planungen für einen Superman-Film basierend auf der Comicvorlage The Death of Superman schon weit fortgeschritten. Kevin Smith (Clerks, Red State) hatte das Drehbuch für Superman Lives bereits fertiggestellt, Tim Burton (Batman, Sleepy Hollow) wurde als Regisseur und Nicholas Cage für die ikonische Rolle des Mannes aus Stahl verpflichtet. Brainiac sollte Supermans Gegenspieler geben, es waren Totenkopf-Raumschiffe, gigantische Spinnen und Polarbären als Wächter der Festung der Einsamkeit vorgesehen. Obwohl bereits Millionen Dollar investiert worden waren, wurde es mit der Zeit immer stiller um das Projekt, bis es letztendlich eingestellt wurde.

Knapp fünfzehn Jahre später startete Jon Schnepp eine Kickstarter-Kampagne, um eine Dokumentation auf die Beine zu stellen, die der Geschichte und dem Scheitern von Superman Lives auf die Spur gehen soll. Mit über 100.000 Dollar und der Unterstützung von Tim Burton und Kevin Smith konnte The Death of "Superman Lives": What happened? realisiert werden. Nun steht die Veröffentlichung der Doku kurz bevor und es gibt einen neuen Trailer, der einen Ausblick auf zahlreiche Original-Konzeptbilder sowie Interviews mit vielen ehemaligen Superman-Lives-Beteiligten gibt:

The Death of Superman Lives; What Happened? Full Trailer

Superman II - Allein gegen Alle Poster
Originaltitel:
Superman II
Kinostart:
02.04.81
Laufzeit:
123 min
Regie:
Richard Lester, Richard Donner (ohne Nennung)
Drehbuch:
Mario Puzo David Newman Leslie Newman
Darsteller:
Christopher Reeve, Margot Kidder, Gene Hackman, Jackie Cooper
Terroristen wollen Paris mit einer Atombombe zerstören. Superman schleudert die Bombe ins All, wo sie explodiert. Dort bricht sie ein Loch in die Phantomzone. In die Phantomzone wurden einst die Verbrecher des Planeten Krypton verbannt und die drei gefährlichsten, General Zod, Ursa und Non können nun fliehen. Sie fliegen zur Erde, wo sie schnell ihre kryptonischen Superkräfte entdecken und sich zu den Herren der Welt aufschwingen wollen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.