Supergirl kommt angeflogen: CBS gibt Serie in Auftrag

Das ging jetzt aber schnell. Nur eine Woche nach dem der Arrow und Flash-Produzent Greg Berlanti verraten hat, dass er an einer Serienfassung für Supergirl herumdoktert, hat sich der US-Network CBS nicht lange bitten lassen und die Comicverfilmung in Auftrag gegeben.

Die Serie dreht sich um Supermans Cousine Kara Zor-El, die sich als 24jährige dazu entschließt, sich ihren Kräften zu öffnen und nicht länger geheimzuhalten.

Überkreuzungen zu Berlantis Serien Arrow und The Flash erscheinen aufgrund des anderen TV-Senders unwahrscheinlich.

Supergirl wurde zuletzt in Smallville von Laura Vandervoort dargestellt. In den 80ern war Helen Slater im gleichnamigen Kinofilm in der Rolle zu sehen.

Supergirl

Originaltitel: Supergirl (2015)
Erstaustrahlung am
26.10.2015
Darsteller:
Melissa Benoist (Kara Zor-El/Kara Danvers/Supergirl), Mehcad Brooks ( James Olsen), Jeremy Jordan (Winslow "Winn" Schott, Jr.), David Harewood ( Hank Henshaw/J'onn J'onzz/Martian Manhunter), Chyler Leigh (Alex Danvers)
Produzenten: Sarah Schechter, Ali Adler, Andrew Kreisberg, Greg Berlanti
Idee: Greg Berlanti, Ali Adler, Andrew Kreisberg
Staffeln: 3
Anzahl der Episoden: 56

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.