Benedict Cumberbatch wird Doctor Strange

Nach langer Suche scheint Marvel endlich fündig geworden und steht kurz davor die Hauptrolle von Doctor Strange besetzten. Die Figur übernimmt nach Meldungen der Seite Deadline der Sherlock-Darsteller Benedict Cumberbatch. Nachdem die Verhandlungen mit Joaquin Phoenix scheiterten, waren für die Hauptrolle unter anderem Hollywood-Darsteller wie Ewan McGregor, Matthew McConaughey, Jared Leto oder Jake Gyllenhaal im Gespräch gewesen. Nun scheint man sich bei Marvel auf den Briten festgelegt zu haben und möchte die Vertragsgespräche möglichst bald unter Dach und Fach bringen. Diese bewerten Hollywood-Insider eher als Formsache und so geht man davon aus, dass die offizielle Verkündigung nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.

Benedict Cumberbatch ist demnächst unter anderem in dem finalen Teil der Hobbit-Trilogie sowie The Imitation Game zu sehen. Letzterer Film sorgt bereits jetzt schon für viel Aufsehen, sodass vielfach über eine mögliche Oscar-Nominierung spekuliert wird.

Doctor Strange Poster
Originaltitel:
Doctor Strange
Kinostart:
27.10.16
Regie:
Scott Derrickson
Drehbuch:
Thomas Dean Donnelly, Jon Spaihts
Darsteller:
Benedict Cumberbatch, Chiwetel Ejiofor, Tilda Swinton
Dr. Stephen Strange ist ein Neurochirurg, der nach einem Autounfall seinem Beruf nicht mehr nachgehen kann. Er lernt bei einem Heiler in Tibet seine wahren Fähigkeiten kennen und wird zum mächtigsten Magier der Welt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.