Doctor Strange 2: Regisseur Scott Derrickson ist wieder mit dabei

doctor-strange-treppe.jpg

Doctor Strange Still

Es geht mit großen Schritten voran beim magischen Marvel-Superhelden Doctor Strange: Der Regisseur Scott Derrickson soll seinen Vertrag für die Fortssetzung nun unterschrieben haben. Derrickson führte bereits im ersten Teil im Jahr 2016 Regie und schrieb auch beim Drehbuch mit.

Der Regisseur sucht zudem nach einem weiteren Drehbuchautoren. Ob sein früherer Mitautor C. Robert Cargill auch wieder mit an Bord sein soll, ist bisher nicht bekannt.

Benedict Cumberbatch wird erneut in die Rolle von Doctor Stephen Strange schlüpfen. Auch Benedict Wong wird seine Rolle als Wong wieder aufnehmen. Rachel McAdams soll wieder mitwirken.

Das Drehbuch soll im kommenden Jahr fertiggestellt werden, im Frühling 2020 sollen dann die Dreharbeiten starten. Laut Plan soll Doctor Strange 2 dann schon Anfang 2021 in die Kinos kommen. Offiziell bestätigt hat Marvel den Kinotermin bisher aber noch nicht. Abgesehen von Spider-Man: Far from Home wurde bisher noch kein Kinostarttermin für einen Marvel-Film nach Avengers: Endgame angekündigt.

Fans von Doctor Strange dürften sich aber wohl noch vor 2021 auf ein Wiedersehen mit dem Charakter freuen. Der Magier ist mit großer Wahrscheinlichkeit im vierten Avengers mit von der Partie.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.