Arrowverse-Crossover: Supergirl nimmt Schlüsselrolle im Event mit The Flash, Arrow & Legends ein

supergirl.jpg

Supergirl

Nachdem die Serie Supergirl in der zweiten Staffel beim Sender The CW zu sehen sein wird, freuen sich viele Fans schon auf das groß angekündigte Crossover mit den DC-Serien Arrow, The Flash und Legends of Tomorrow. Wie genau dieses aussehen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar, allerdings soll Supergirl in der serienübergreifenden Geschichte eine Schlüsselrolle einnehmen.

In einem Interview mit Comicbook Ressources auf der Comic-Con in San Diego enthüllte Produzent Marc Guggenheim, dass die Helden der Serien es mit einem neuen großen Gegenspieler zu tun bekommen. Dieser würde Supergirl dazu veranlassen, nach und nach den Serien The Flash, Arrow und Legends of Tomorrow einen Besuch abzustatten. Das Vorgehen macht strukturell durchaus Sinn, läuft Supergirl auf dem Sender The CW doch am Montag, während The Flash am Dienstag, Arrow am Mittwoch und die Legends am Donnerstag zu sehen sind.

Wie genau Supergirl am Ende in den anderen Serien auftaucht, ist nach wie vor unbekannt. Bisher spielt die Serie noch in einem parallelen Universum zu den weiteren DC-Serien auf The CW. Zwar gab es bereits ein Crossover zwischen Supergirl und The Flash, dieses involvierte aber die Reise von Barry Allen in ein anderes Universum. Die Lösung des Problems gibt es spätestens im Herbst. Das große Crossover dürfte Ende November/Anfang Dezember auf dem Sender laufen. Die zweite Staffel von Supergirl startet am 10. Oktober.

Supergirl

Originaltitel: Supergirl (2015)
Erstaustrahlung am
26.10.2015
Darsteller:
Melissa Benoist (Kara Zor-El/Kara Danvers/Supergirl), Mehcad Brooks ( James Olsen), Jeremy Jordan (Winslow "Winn" Schott, Jr.), David Harewood ( Hank Henshaw/J'onn J'onzz/Martian Manhunter), Chyler Leigh (Alex Danvers)
Produzenten: Sarah Schechter, Ali Adler, Andrew Kreisberg, Greg Berlanti
Idee: Greg Berlanti, Ali Adler, Andrew Kreisberg
Staffeln: 3
Anzahl der Episoden: 56

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.