Twin Peaks: Teaser legt Fokus auf den Soundtrack von Angelo Badalamenti

Twin-Peaks-001.jpg

Laura Palmer ... wrapped in plastic

Eines der bekanntesten Herausstellungsmerkmale von David Lynchs TV-Klassiker Twin Peaks ist der unverwechselbare und eindringliche Soundtrack von Angelo Badalamenti. Der Komponist unterlegt auch die neuen Folgen, die 2017 beim US-Kabelsender Showtime ausgestrahlt werden. Der Sender hat nun einen neuen Teaser veröffentlicht, welches zwar keine neuen Szenen zeigt, dafür den neuen und gleichzeitig altbekannten Soundtrack anspielt.

Twin Peaks lief von 1990 bis 1991 auf dem Sender ABC. Trotz viele positiver Kritiken zog der Sender jedoch nach der 2. Staffel den Stecker. Ein Film von 1992 war für eine lange Zeit das letzte Lebenszeichen, trotzdem die Fangemeinde mit den Jahren immer größer wurde.

Der Mord an der jungen Laura Palmer bringt den FBI-Agenten Dale Cooper (Kyle MacLachlan) in die Kleinstadt Twin Peaks. Doch hinter der idyllischen Fassade deckt er ein Labyrinth aus Sex, Drogen, Lügen und Gewalt auf. In der ersten Staffel vermischt Lynch Krimi-, Mystery-, Horror- und Soap-Elemente. In der zweiten Staffel treten übernatürliche Elemente in den Vordergrund.

Die Handlung der dritten Staffel setzt 25 Jahre nach der letzten Episode ein. Alle neuen Folgen wurden von David Lynch und Mark Frost geschrieben, Lynch übernimmt bei allen Episoden die Regie.

Twin Peaks | Composer Angelo Badalamenti Extended Tease | SHOWTIME Series (2017)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.