Jurassic World 2: Toby Jones und Rafe Spall stoßen zum Cast

Die Fortsetzung zu Jurassic World scheint ihre ersten beiden Castingneuzugänge gefunden zu haben. Einer Meldung von Variety zufolge befinden sich Toby Jones (Captain America) und Rafe Spall (Prometheus) in finalen Verhandlungen, um Rollen im Dino-Sequel zu übernehmen. Wen genau die beiden spielen sollen, ist nicht bekannt.

Darüber hinaus soll die Produktion kurz davor stehen, zwei weitere Schlüsselrollen zu besetzen. Variety zufolge stehen demnächst Probeaufnahmen auf dem Programm, um die entsprechenden Darsteller zu testen. Zuvor wollte man aber die Verträge mit Jones und Spall noch unter Dach und Fach bringen.

Die einzigen bisher bestätigten Rückkehrer aus dem Vorgänger sind Bryce Dallas Howard (The Village) und Chris Pratt (Guardians of the Galaxy). Als Produzenten sind erneut Frank Marshall und Steven Spielberg sowie Jurassic-World-Regisseur Colin Trevorrow im Einsatz. Trevorrow ist außerdem für das Drehbuch der Fortsetzung verantwortlich und verkündete vor einigen Wochen, dass Jurassic World 2 düsterer und spannender werde. Die Inszenierung übernimmt Juan Antonio Bayona (Das Waisenhaus, Sieben Minuten nach Mitternacht).

Jurassic World 2 kommt im Juni 2018 in die Kinos.

Jurassic World: Fallen Kingdom
Originaltitel:
Jurassic World: Fallen Kingdom
Kinostart:
06.06.18
Regie:
J.A. Bayona
Drehbuch:
Derek Connolly, Colin Trevorrow
Darsteller:
Bryce Dallas Howard, Chris Pratt
Chris Pratt und Bryce Dallas Howard müssen sich erneut mit Dinosauriern herumschlagen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.