Jurassic World 2: Justice Smith ist neuester Castzuwachs

Der Cast vom noch titellosen zweiten Teil von Jurassic World wächst kräftig weiter. Neuester Zugang ist Justice Smith. Zu seiner Rolle ist noch nichts bekannt. Der Jungschauspieler wurde in den letzten beiden Jahren sowohl durch die Jugendbuchverfilmung Margos Spuren, vor allem aber auch mit der Netflix-Serie The Get Down international bekannt.

Die Fortsetzung soll stärker auf Jurassic Park Bezug nehmen, gleichzeitig düsterer ausfallen als Jurassic World. So sollen Gerüchten nach weitere Kreuzzüchtungen zwischen den verschiedenen Dinosaurier-Arten auftauchen.

Neben den schon aus vorherigen Filmen bekannten Darstellern, wie Bryce Dallas Howard, Chris Pratt und BD Wong, wurden Toby Jones (Captain America, Sherlock) und Rafe Spall (Prometheus) bereits als Neuzugänge bestätigt.

Das Drehbuch stammt von Derek Conolly (Jurassic World) und Colin Trevorrow, der zudem zusammen mit Steven Spielberg und Frank Marshall auch als Produzent tätigt ist. Juan Antonio Bayona (Sieben Minuten nach Mitternacht) übernimmt die Regie.

Der Produktionsstart steht kurz bevor. Das Ergebnis soll im Juni 2018 in die Kinos kommen.

The Get Down | Official Trailer [HD] | Netflix

Jurassic World: Fallen Kingdom
Originaltitel:
Jurassic World: Fallen Kingdom
Kinostart:
06.06.18
Regie:
J.A. Bayona
Drehbuch:
Derek Connolly, Colin Trevorrow
Darsteller:
Bryce Dallas Howard, Chris Pratt
Chris Pratt und Bryce Dallas Howard müssen sich erneut mit Dinosauriern herumschlagen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.