Star Trek: Discovery - Komponist Charles-Henri Avelange veröffentlicht möglichen Soundtrack

Der Komponist Charles-Henri Avelange bewirbt sich mit einer eigens komponierten Titelmelodie um die musikalische Untermalung bei Star Trek: Discovery, so scheint es. Bei Twitter veröffentlichte er einen Hörprobe der sinfonischen Komposition und schrieb dazu: "Mein erstes Star-Trek-Thema. Ich freue mich auf die Möglichkeiten in 2017." mit dem Hashtag #StarTrekDiscovery. Auf Nachfrage fügte er hinzu "Diese Aufnahme ist eine Präsentation für CBS. Mehr kann dazu jetzt jedoch nicht gesagt werden.".

Avelange wurde 1982 in Frankreich geboren und ist einem kleinen Publikum bereits vor allem für seine orchestralen Werke bekannt - bereits mit 22 Jahren wurde er als "französischer Hans Zimmer" bezeichnet, komponierte für Dokumentationen, Firmen wie Microsoft und Events wie das Seattle International Film Festival. 2016 steuerte er die Soundtracks zu fünf kleineren Filmen und einer Dokumention bei.

Star Trek: Discovery geht im Mai auf Sendung. Die Dreharbeiten sollen letzten Berichten zufolge diesen Monat beginnen, einige Rollen wurden bereits besetzt, über Details zur Handlung hüllt man sich bei CBS ins Schweigen. Bekannt ist lediglich, dass die Serie zehn Jahre vor der Original Series um Captain Kirk einsetzen soll.

Auch wenn Avelange womöglich den Zuschlag als Komponist der Serie bekommen sollte, so ist davon auszugehen, dass die Titelmelodie sich von dieser vorgestellten Variante unterscheiden wird. Wer sich über den Komponisten informieren möchte, dem sei ein Besuch auf seiner offiziellen Homepage empfohlen.

Final Frontier: An Original STAR TREK Theme by Charles-Henri Avelange

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 15+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.