The Witcher: Netflix produziert Serie basierend auf den Romanen

the_witcher.jpg

The Witcher 3, Geralt, Swords

Geralt von Riva steht vor dem Sprung auf die TV-Bildschirme. Wie die Website Deadline berichtet, arbeitet die Streaming-Plattform Netflix derzeit an einer Serie, die auf den Fantasy-Romanen von Andrzej Sapkowski basiert. Der Autor unterstützt das Team seinerseits bei der Umsetzung.

Die Produktion der Serie übernehmen Sean Daniel und Jason Brown. Für die Regie stellt sich Tomek Baginski zur Verfügung, der sich bereits bestens im Universum von The Witcher auskennt. Als Regisseur war er auch für alle Render-Introvideos der Witcher-Spiele verantwortlich.

Daniel und Baginski sind seit dem Jahr 2015 auch am Kinofilm zu The Witcher beteiligt, der ursprünglich schon 2017 erscheinen sollte. Neuigkeiten um den derzeitigen Stand des Films bringt die Serien-Ankündigung aber nicht. Es ist nicht ganz klar, ob der Film weiterhin geplant ist oder ob die Serie nun an seine Stelle tritt.

Die Geschichte der Serie basiert auf der Buchreihe des polnischen Autors. Eine ungewöhnliche Familie kommt zusammen, um in einer gefährlichen Welt für die Wahrheit zu kämpfen. Die Charaktere werden als originell, witzig und überraschend beschrieben.

Dass die Serie sich nicht an den Spielen orientiert, dürfte besonders den Buchautor Andrzej Sapkowski freuen. Der ist nämlich bekanntlich wenig begeistert von der Umsetzung seiner Romane als Spiel. Ein dementsprechender Unterton ist auch aus seiner persönlichen Ankündigung der Serie zu entnehmen.

Ich freue mich sehr, dass Netflix eine Adaption meiner Geschichten produzieren will, die der Vorlage treu bleibt und die Geschichten und Ideen meiner 30-jährigen Schaffenszeit in den Fokus rückt.”

Auch der Spiele-Entwickler CD Projekt RED wünscht der Serie viel Erfolg. Man freue sich bereits darauf, die ersten Folge zu sehen. Ein genauer Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.