Star Wars: Andy Serkis über Jar Jar Binks als Supreme Leader Snoke

Fan-Theorien erfreuen sich nicht nur in Star Wars großer Beliebtheit, haben hier aber häufig einen besonderen Stellenwert. Einige davon sind lustig, andere absurd und wieder andere, scheinen durchaus Sinn zu ergeben. Eine dieser Theorien beschäftigt sich mit der Frage, wer Supreme Leader Snoke wirklich sein könnte, wobei die Antwort überraschend ausfällt. Demnach würde hinter Snoke niemand anderes als Jar Jar Binks, also der etwas tollpatschige Gungan, der erstmals in die Dunkle Bedrohung auftaucht, stecken.

Auf Twitter hat Ash Crossan einen Interview-Ausschnitt veröffentlicht, in dem sie Andy Serkis, den Mann hinter dem CGI-Snoke, auf diese Theorie anspricht. Getreu dem Motto #YourSnokeTheorySucks, zählt diese Theorie für Serkis aber eher in die Kategorie absurde Spekulationen.

Wer hinter Snoke steckt ist inzwischen Kern von vielen Theorien geworden. Dabei kamen bereits Namen wie Boba Fett, Darth Vaders Geist, Palpatine, Darth Plagueis und sogar Mace Windu ins Spiel.

Um zu erfahren, wer Snoke wirklich ist, müssen sich die Fans noch etwas gedulden. Erst einmal erscheint am 14. Dezember Star Wars: Episode VIII – Die letzten Jedi im Kino.

 

Star Wars: Die letzten Jedi Poster
Originaltitel:
Star Wars: The Last Jedi
Kinostart:
14.12.2017
Regie:
Rian Johnson
Drehbuch:
Rian Johnson
Darsteller:
Daisy Ridley (Rey), Oscar Isaac (Poe Dameron), John Boyega (Finn), Mark Hamill (Luke Skywalker), Gwendoline Christie (Captain Phasma), Adam Driver (Kylo Ren), Carrie Fisher (Leia), Benicio Del Toro, Lupita Nyong'o (Maz Kanata), Andy Serkis (Snoke)
Star Wars: Episode VIII setzt die Handlung von Das Erwachen der Macht fort.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.