Erster Trailer zur zweiten Staffel von Wolf Creek

Die Jagd des Serienmörders Mick Taylor auf ahnungslose Touristen im australischen Outback geht weiter.

Auf die beiden Wolf-Creek-Filme (2005 und 2013) folgte zunächst die aus sechs Folgen bestehenden Miniserie bei dem australischen Streaminganbieter Stan (2016).

Nun wurde der erste Trailer zur zweiten Staffel der Serie veröffentlicht, in der Tayler auf einen ganzen Reisebus voller potenzieller Opfer stößt.

Außerdem ließ Serienschöpfer Greg McLean verlauten, dass die zweite Staffel tiefer in die verdrehte Psyche Taylors eindringen und den Schockfaktor deutlich steigern werde.

Sowohl in den Filmen, als auch in der Serie wird Taylor von John Jarratt dargestellt. Zur Besetzung der zweiten Staffel gehören außerdem Tess Haubrich (Alien: Covenant), Matt Day (Rake), Ben Oxenbould (Deep Water), Laura Wheelwright (Winners & Losers), Stephen Hunter (Der-Hobbit-Trilogie) und Chris Haywood (Rake, Nachbarn).

Des Weiteren äußerte McLean, dass die Planunen eines dritten Spielfilms weiterhin bestehen und die Dreharbeiten im Idealfall direkt im Anschluss an die zweite Staffel starten sollen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.