Star Trek: Discovery - Neuer Trailer und möglicher Spoiler

MÖGLICHE SPOILER

In genau einer Woche startet Star Trek: Discovery in Deutschland bei Netflix und die Werbemaschine für die neue Serie läuft auf Hochtouren. So wurde in den vergangenen Tagen ein weiterer Trailer veröffentlicht. Dieser zeigt einige neue Szenen und Dialoge.

Darüber hinaus wurde ein möglicher Spoiler bekannt. So waren die TNG-Darsteller Gates McFadden, Marina Sirtis, Michael Dorn, Brent Spiner, LeVar Burton, Denise Crosby und Jonathan Frakes am Wochenende auf einer Convention in Chicago zu Gast. Dabei wurde Frakes zu Star Trek: Discovery gefragt.

Verschiedenen Fanaussagen zufolge soll der Regisseur, der auch eine Episode von Discovery inszenierte, enthüllt haben, dass es in der ersten Staffel eine Episode im Spiegeluniversum geben soll. Abgesehen von den Aussagen in den sozialen Kanälen gibt es bisher aber noch keine weitere Bestätigung.

Das Spiegeluniversum war in bisher in Raumschiff Enterprise, Deep Space Nine und Enterprise zu sehen. Es handelt sich um ein alternatives Universum, in dem negative Gegenstücke zu den bekannten Charakteren existieren.

Star Trek Discovery spielt zehn Jahre vor der Fünf-Jahres-Mission von Captain Kirk auf der USS Enterprise und behandelt in der ersten Staffel den Konflikt der Sternenflotte mit den Klingonen als zentrales Thema. Die Serie startet am 24. September beim amerikanischen Sender CBS. Einen Tag später ist die Folge in Deutschland bei Netflix abrufbar.

STAR TREK DISCOVERY - Discover a future worth fighting for.

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 1
Anzahl der Episoden: 15


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.