Star Wars: Episode IX könnte die Skywalker-Saga beenden

star-wars-logo.jpeg

Star Wars Logo

Mit Star Wars: Die letzten Jedi steht der zweite Teil der insgesamt dritten Star-Wars-Trilogie aktuell in den Startlöchern. Auch Episode IX ist sich schon in der Vorbereitung und wird im kommenden Jahr vor die Kamera gehen. Entsprechend beginnen sich viele Fans langsam zu fragen, wie es nach dem Abschluss der Trilogie weitergeht. Immer mehr spricht dafür, dass die Skywalker-Saga wohl zunächst zu einem Ende kommt.

So äußerte sich Regisseur J.J. Abrams in einem Interview mit dem Rolling Stone zu dem Thema und erklärte, dass Episode IX für ihn den Abschluss der Reihe darstellt. Allerdings können sich Dinge auch wieder verändern und man nie weiß, was die Zukunft bringt.

Auch Rey-Darstellerin Daisy Ridley scheint das Ende ihres Engagements mit dem Abschluss von Episode IX zu verbinden. Im gleichen Artikel erklärte Ridley, dass sie Rey nach dem dritten Film wohl nicht mehr spielen wird.

"Ich wusste nicht wirklich, was ich damals unterschrieb. Ich hatte kein Skript gelesen und das einzige, was ich sagen konnte, war, dass sehr nette Leute an dem Projekt arbeiteten. Also sagte ich: Super!. Nun glaube ich, dass ich noch viel mehr Glück hatte, als ich damals annahm. Ich bin ein Teil von etwas, das sich anfühlt, als würde es nun nach Hause kommen. Ich bin sehr gespannt darauf, den dritten Film zu machen und alles abzurunden. Am Ende sind es drei Filme, für die ich unterschrieben habe. So in meinem Kopf sind es genau diese drei Filme. Ich glaube, dies ist der richtige Zeitpunkt, um es abzurunden."

Sollte Episode IX das Ende der Skywalker-Saga bringen, bedeutet dies aber nicht, dass die Fans in den kommenden Jahren ohne neue Filme auskommen müssen. So ist bereits bekannt, dass Rian Johnson, Regisseur von Die letzten Jedi, an einer weiteren Trilogie arbeitet, die jedoch eine neue Ecke der Galaxie erkundet.

Bevor es soweit ist, startet zunächst aber Star Wars: Die letzten Jedi in den Kinos. Los geht es ab dem 14. Dezember.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.