John Williams übernimmt Musik für Star Wars - Episode IX

star-wars-logo.jpeg

Star Wars Logo

John Williams ist einer der bekanntesten Filmmusik-Komponisten. Aus seiner Feder stammt unter anderem das Eröffnungsthema von Harry Potter, die bekannte Melodie von Indiana Jonas – und natürlich die Filmmusik für Star Wars. Mit rund 50 Oscar-Nominierungen hat er außerdem die meisten Nominierungen in der Geschichte des Oscar-Verleihungen eingefahren.

Gegenüber dem Magazin Variety bestätigte Williams nun, dass er Regisseur J. J. Abrams angeboten habe, die Musik für Episode IX der Star-Wars-Filme zu schreiben. „Ich würde das gerne abschließen", meint Williams dazu. Man kann davon ausgehen, dass sein Angebot angenommen wird.

Williams hat für alle Hauptfilme der Star-Wars-Reihe die Musik geschrieben. Für Rogue One setzte sich Michael Giacchino an die Partitur, für den kommenden Han-Solo-Film Solo: A Star Wars Story zeichnet sich John Powell verantwortlich. Williams wird allerdings, wie auch für Rogue One, das Leitthema des Films komponieren.

Trotz seines beeindruckenden Portfolios will sich der 85-jährige Williams noch nicht aus der Arbeit zurückziehen:

„Ich glaube nicht, dass ich aufhören könnte, zu schreiben. Ich habe sehr viel Glück gehabt und die Arbeit die ich mache, benötigt nicht viel. Solange man noch gut sehen kann und die Hände – ich habe keine Arthritis in den Händen und spiele problemlos Klavier – ich glaube nicht, dass es einen Grund gibt, sich selbst den Spaß an der Arbeit zu verweigern. Musik gibt einem so viel."

Die neunte Episode der Star-Wars-Hauptreihe ist für den 20. Dezember 2019 angekündigt, der Han-Solo-Film soll am 24. Mai 2018 starten.

Originaltitel:
Star Wars: Episode IX
Kinostart:
20.12.19
Regie:
J.J. Abrams
Drehbuch:
Derek Connolly, Rian Johnson
Darsteller:
-
Der abschließende Teil der dritten Star-Wars-Trilogie.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.