RimWorld: Nächster Patch wird die Release-Version 1.0

rimworld.jpg

RimWorld

Im letzten September gab RimWorld-Schöpfer Tynan Sylvester bekannt, dass das damals veröffentlichte Update "A World of Story" den Eintritt in das Beta-Stadium markierte. Die Kolonie-Simulation befindet sich bereits seit über fünf Jahren in Entwicklung und wurde erstmals im November 2013 veröffentlicht. Seit dem 15. Juli 2016 ist der Titel als Early-Access-Spiel auf Steam verfügbar.

Nun meldete sich Sylvester erneut auf Reddit und gab an, dass der nächste Patch für die Simulation die  Release-Version 1.0 sein würde. Damit wäre RimWorld zwar noch immer nicht perfekt, jedoch wäre es an der Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen.

"Das Spiel kann endlos erweitert werden, das liegt in seiner Natur. Es handelt sich nicht um eine abgeschlossene Geschichte, wie etwa in Portal 2. Es ist ein offenes System, endlos modbar, erweiterbar. Man kann immer länger spielen, mehr Kolonisten, mehr Wohlstand, mehr Kolonien, mehr Mods, immer wieder und wieder. Es gibt immer mehr zu wollen.

Angesichts einer endlosen Tretmühle von Anfragen muss ich jedoch irgendwo die Grenze ziehen. Aber wo? Fünf Jahre. Ich denke, fünf Jahre sind ein anständiger Ort dafür. Fünf Jahre reichen für 30 Dollar. Fünf Jahre sind genug, um ein Spiel als beendet zu bezeichnen."

In der SciFi-Simulation RimWorld übernimmt der Spieler die Verantwortung für drei Überlebende einer Raumschiffkatastrophe, die über einem unbekannten Planeten abstürzen. Die Neukolonisten müssen nicht nur ihren eigenen Lebensunterhalt bestreiten, sondern auch die Forschung vorantreiben, um den Planeten wieder verlassen zu können. Dabei machen ihnen nicht nur die Jahreszeiten, Naturkatastrophen oder feindliche Siedlungen das Leben schwer, sondern vor allem die verschiedenen Charaktereigenschaften der eigenen Mitbewohner. Das Spiel wurde unter anderem von Dwarf Fortress, Firefly, FTL und Dune inspiriert.

RimWorld Beta 18 - A World of Story

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.