Planet Trek fm #11 - Star Trek: Discovery 1.11: Ein Highlight, doch hält es auch dem Vergleich zum klassischen Trek stand?

PODCAST

planet-trek-fm-02.jpg

Planet Trek FM: Der Podcast zu Star Trek Headergrafik

Episode 1.11 "The Wolf Inside" - das ist unser Thema bei der neuen Ausgabe von Planet Trek fm, dem Podcast, der sich mit allen Fragen zum Thema Star Trek befasst. Aktuell natürlich mit klarem Fokus auf Star Trek: Discovery.

Ausgabe #11: Ein Highlight, doch hält es auch dem Vergleich zum klassischen Trek stand?

Die elfte Episode von Star Trek: Discovery löst das Voq/Tyler-Thema auf, bringt eine alte Bekannte zurück, lässt die Zukunft von Stamets offen und erlaubt Sonequa Martin Green eine Szene in Unterwäsche - und ja, wir haben wie immer an dieser Stelle natürlich nur das absolut Relevante aufgezählt.

Wir diskutieren wie immer aus vielen Perspektiven. Die Antworten auf (fast) alle Fragen gibt es nur hier im Podcast.

Dazu liefern wir ab heute eine neue Rubrik: Gesammelte O-Töne zur Episode - von Autoren, Journalisten und Fans. Horizonterweiterung à la Planet Trek fm.

Obendrauf verlosen wir zwei attraktive Preise - alles dazu im Podcast und am Ende dieses Artikels.

Unser heutiger Gesprächspartner

Christian HumbergBereits zum vierten Mal ist der Schriftsteller und Übersetzer Christian Humberg mit von der Partie. Gemeinsam mit Bernd Perplies schuf er die Romantrilogie Star Trek - Prometheus - und war somit der erste Autor, der mit Hollywoods Segen Star Trek für den nicht-amerikanischen Markt schreiben durfte. Die US-Ausgabe der Romane erscheint seit November 2017.

Außerdem verfasste er viele preisgekrönte nerdige Lach- und Sachbücher, darunter das Erfolgsbuch Geek Pray Love - Ein praktischer Leitfaden für das Fandom, das Universum und den ganzen Rest, übersetzte weit über 30 Romane, Spiele und Comics zu Gene Roddenberrys Universum, betreute jahrelang den Star Trek - Communicator und schrieb schon für StarTrek.com, die Geek!, die SpaceView sowie für das offizielle Star Trek-Magazin.

Aktuell findet man seine Szenekolumnen alle 14 Tage auf toronline.de und seine zahlreichen phantastischen Kinderbücher wie die Reihen Drachengasse 13 und Sagenhaft Eifel! überall im Buchhandel. Lesungstermine und mehr Informationen gibt es auf seiner Homepage.

Neue Rubrik: Horizonterweiterung

Die Meinungen über Star Trek: Discovery gehen in viele Richtungen auseinander - nichts Neues zwar, doch ist ein Blick über den Tellerrand immer lohnend. Daher werden wir nun immer am Ende ein paar O-Töne einstreuen: Wie kam die Episode bei anderen an? Was fehlte? Was gibt es noch zu sagen?

Heute dabei: Benjamin Stöwe, Moderator im ZDF-Morgenmagazin, Kurator des kleinsten Star-Trek-Museums des Universums und Synchronsprecher des Dr. Culber, Fan & Forenlegende Moritz "Darmok auf dem Ozean" Wolfart, die Inhaberin des Art Skript Phantastik Verlags Grit Richter, aus der Chefredaktion von Robots & Dragons Hannes Könitzer und der Trek-Experte des Corona Magazine Thorsten Walch.

Das Gewinnspiel

Mit freundlicher Unterstützung von Markus Rohde vom Cross Cult Verlag, der auch noch Chefredakteur der GEEK! ist, dürfen wir mit der heutigen Ausgabe gleich zwei Gewinne verlosen. Es gilt, den ersten deutschen Star Trek: Discovery-Roman "Gegen die Zeit" von David Mack und die aktuelle Ausgabe der GEEK! abzustauben. In der GEEK! ist Star Trek: Discovery das Titelthema. Interviews mit Aaron Harberts und Sonequa Martin Green werden flankiert von zwei Artikeln zum Thema von Björn Sülter.

Die Frage: Wie heißt der Captain der Enterprise-C in der TNG-Episode "Yesterday's Enterprise"?

Antworten per Email bitte an bs@robots-and-dragons.de. Aus allen richtigen Einsendungen wird der Gewinner gezogen.

Der Gastgeber

Erfinder und Gastgeber von Planet Trek fm ist der Journalist und Autor Björn Sülter, der neben seinen Kolumnen, Rezensionen und Artikeln für Robots & Dragons bereits seit über 20 Jahren über das Star-Trek-Franchise schreibt.

Björn Sülter

Sein Buch "Es lebe Star Trek" wird noch 2018 erscheinen und sich mit seiner ganz persönlichen Sicht auf das klassische Star Trek und Star Trek 2.0 befassen. Aktuell ist er zudem noch für Serienjunkies, das GEEK!-Magazin, den FedCon Insider, Syfy oder Quotenmeter aktiv. Björn sucht sich für seine Podcasts regelmäßig spannende Gäste wie die Autoren Mike Hillenbrand, Claudia Kern oder Christian Humberg oder Journalisten und Community-Urgesteine aus, um mit ihnen alle Winkel und Ecken des Trek-Kosmos zu diskutieren - Ehrensache, dass es dabei immer fair und mit einem Augenzwinkern zugeht. Das gilt natürlich umso mehr, wenn Kritik geäußert wird. Denn was man liebt, darf man auch necken.

Björn lebt mit seiner Frau, seiner Tochter, drei Hunden (die alle Namen aus Star Trek tragen), einer Katze und drei Pferden auf einem Bauernhof im norddeutschen Nirgendwo.

Einen Besuch wert ist auch seine Homepage Sülters Sendepause mit vielen Artikel und Rezensionen zu Star Trek und anderen Themen. Dort findet ihr auch immer aktuelle Informationen zu seinen Projekten. Alternativ könnt ihr ihn auch bei Twitter besuchen und euch dort News und Updates abholen.

Anhören und Abonnieren

Ihr könnt den Podcast nicht nur hier und bei Syfy.de anhören und downloaden, sondern auch bei iTunes oder den Feed für euren Podcatcher abonnieren.

Teilnahmebedingungen:
Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter und Angehörige von Robots & Dragons sowie der am Gewinnspiel beteiligten Unternehmen/Kooperationspartner. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Einsendungen mit unvollständigen Angaben können nicht berücksichtigt werden. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern mit der richtigen Lösung per Zufall ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Mehrfacheinsendungen führen zum Ausschluss am Gewinnspiel. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle eingesandten persönlichen Daten werden nur für die Ermittlung der Gewinner und die Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert und anschließend sofort gelöscht. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur soweit im Rahmen des Gewinnspiels erforderlich. Für Fragen zur Verlosung wendet Euch bitte an gewinnspiel(at)robots-and-dragons.de
Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 15+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.