The Good Place: Deutsche TV-Premiere im Februar bei Sixx

In den USA gibt es schon bald die dritte Staffel von The Good Place zu sehen. Längst überfällig, dass die erfolgreiche Comedyserie auch hierzulande an den Start geht. Wie Sixx mitteilte, soll es Anfang Februar endlich soweit sein.

The Good Place erzählt die Geschichte von Eleanor Shellstrop, die nach ihrem Tod im Paradies, dem sogenannten guten Ort landet. Dort ist alles genau nach ihren Wünschen eingerichtet und als Bonus lernt sie auch noch ihren Seelenverwandten kennen. Was Eleanor allen anderen Bewohnern und auch dem Schöpfer des Ortes verschweigt ist, dass sie eigentlich gar nicht an den guten Ort gehört. Aufgrund einer Verwechslung wurde sie mit einer anderen Eleanor Shellstrop vertauscht. Ihre Anwesenheit beginnt jedoch schon bald Probleme zu bereiten und sorgt dafür, dass immer wieder kleine Katastrophen auftreten.

Die ersten beiden Staffeln umfassten jeweils 13 Episoden, was für den Network-Sender NBC eher wenig ist. Es ist der Wunsch von Michael Schur (Parks and Recreation, The Office), um die rasch fortlaufende Handlung nicht zu verwässern. Auch die beiden Hauptdarsteller Kristen Bell (Veronica Mars, Frozen) und Ted Danson (Fargo) haben sich für die übersichtliche Laufzeit pro Staffel ausgesprochen.

Ab dem 8. Februar zeigt Sixx die erste Staffel donnerstags um 22.15 Uhr in Doppelfolgen.

The Good Place Season 1 Trailer [HD] Kristen Bell, Tiya Sircar, D'Arcy Carden

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.