The Boys: Jack Quaid & Laz Alonso ergänzen den Cast von Amazons Comic-Adaption

the_boys.jpg

Im Jahr 2019 soll mit The Boys ein weiteres Werk von Comic-Größe Garth Ennis auf Amazon in Serie gehen. Nachdem es in den vergangenen Wochen wieder etwas ruhiger um das Projekt wurde, fand man nun gleich zwei weitere Darsteller für den Cast der Serie: Jack Quaid und Laz Alonso.

Die Geschichte spielt quasi in unserer Welt, einzig mit der Ausnahme, dass es Superhelden wirklich gibt. Eine geheime CIA-Einsatztruppe mit dem Namen The Boys überwacht die Aktivitäten der Helden und schreitet ein, wenn diese über die Stränge schlagen. Hughie Campbell (Jack Quaid) wird für die Gruppe rekrutiert, nachdem seine Freundin versehentlich von einem Superhelden während eines Gefechtes getötet wurde.  Mother's Milk (Laz Alonso) ist der zweithöchste Mann in der Reihe der Boys und ist ein großartiger Detektiv mit hoher Intelligenz und einem Auge fürs Detail.

Auf der Seite der Superhelden gibt es die Gruppe mit dem Namen The Seven, eine Parodie der Justice League, die sich die junge und optimistische Nachwuchsheldin Starlight (Erin Moriarty) in ihr Team holen. Doch schon bald muss die konservative Christin feststellen, dass deren Mitglieder - The Homelander (Antony Starr), Queen Maeve (Dominique McElligott), A-Train (Jessie T. Usher), The Deep (Chace Crawford) und Black Noir (Nathan Mitchell) - alles andere als nett sind und sie nur zur deren Belustigung eingeladen wurde. Zwischen beiden Gruppen herrscht ein Nichtangriffspakt, da man vom jeweils anderen ein dunkles Geheimnis kennt. Eines Tages treffen sich jedoch Hughie und Annie, ohne von ihrem jeweiligen Beruf zu wissen, und fühlen sich sofort zueinander hingezogen.

Jack Quaid, den Sohn von Meg Ryan und Dennis Quaid, gab 2012 in Die Tribute von Panem – The Hunger Games sein Debüt auf der großen Leinwand und war zuletzt in Lucky Logan in einer Nebenrolle zu sehen. Im kommenden Katastrophen-Film Rampage mit Dwayne Johnson, wird er ebenfalls wieder eine kleine Rolle einnehmen. Der 43-jährige Laz Alonso war hingegen bereits in etlichen Filmen zu sehen, allerdings auch nur in kleineren Rollen. Im Serien-Bereich sah dies jedoch anders aus und so verkörperte er in Detective Laura Diamond eine der Hauptrollen.

Die Serien-Adaption von The Boys stammt dabei von Supernatural-Schöpfer Eric Kripke, während Evan Goldberg und Seth Rogen den Piloten inszenieren werden, was sie auch bereits bei Preacher taten. Die acht Episoden der ersten Staffel sollen irgendwann im Jahr 2019 bei Amazon Prime Video zu sehen sein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.