Solo A Star Wars Story - Ron Howard erhält wohl alleinigen Regie-Credit

Nachdem Phil Miller und Chris Lord im vergangenen Jahr von ihren Regiearbeiten an Solo: A Star Wars Story entbunden wurden, hatte Ron Howard den Dreh übernommen und den Film beendet. Da das Regieduo aber mehrere Monate an dem Spin-off gearbeitet und gedreht hatte, stellte sich die Frage, wer nun am Ende als offizieller Regisseur geführt werden würde.

Wie Variety berichtet, scheint es darauf hinauszulaufen, dass Ron Howard den alleinigen Regie-Credit für Solo: A Star Wars Story bekommt. So erzählten Miller und Lord auf dem GLAS Animation Festival in California in einem Interview, dass sie sich aufgrund der vielen Differenzen dazu entschieden haben, nur als Ausführende Produzenten geführt zu werden. Trotz des Endes ihrer Zusammenarbeit mit Lucasfilm seien beide allerdings sehr stolz auf ihre Arbeit an dem Spin-off.

Solo: A Star Wars Story erzählt die Vorgeschichte eines der beliebtesten Helden der Star-Wars-Saga. Aufgrund einer Serie waghalsiger Eskapaden in einer düsteren und gefährlichen kriminellen Unterwelt lernt Han Solo seinen mächtigen zukünftigen Copiloten Chewbacca kennen und trifft auf den berüchtigten Glücksspieler Lando Calrissian für eine Reise, die den Kurs für einen der ungewöhnlichsten Helden der Star-Wars-Saga festlegt.

Die Hauptrollen übernehmen Alden Ehrenreich als Han Solo, Joonas Suotamo als Chewbacca, Donald Glover als Lando Calrissian, Woody Harrelson als Han Solos Mentor Tobias Beckett und Emilia Clarke als Qi'Ra. Ebensfalls mit dabei sind Thandie Newton und Phoebe Waller-Bridge.

Solo: A Star Wars Story startet am 24. Mai in den deutschen Kinos.

Solo: A Star Wars Story Poster
Originaltitel:
Solo: A Star Wars Story
Kinostart:
24.05.18
Regie:
Ron Howard
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, Jon Kasdan
Darsteller:
Alden Ehrenreich, Woody Harrelson, Donald Glover, Emilia Clarke, Thandie Newton, Phoebe Waller-Bridge
Das Spin-off erzählt die Abenteuer des jungen Han Solo.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.