Doom: Mögliche Ankündigung eines zweiten Teils auf der E3

Doom.jpg

Doom Logo

Auf der diesjährigen E3 stellen die Entwickler wieder einmal ihre neuesten Projekte vor. Auch das Entwicklerteam von Bethesda wird eine eigene Pressekonferenz abhalten. In einem Interview mit der Website Dualshockers sprach Pete Hines, Senior President of Marketing bei Bethesda, nun über die bevorstehende Ankündigungen. Und auch wenn er dabei nicht ins Detail geht, könnten seine Aussagen dennoch einen Hinweis auf eine ganz spezielle Fortsetzung geben.

Nämlich auf ein Doom 2. Bisher gibt es zwar keine konkreten Anhaltspunkte, dass Bethesda  an einem zweiten Teil arbeitet, das Interview mit Hines lädt aber mindestens zu Spekulationen ein.

"Ich kann euch keine Hinweise darauf geben, was wir ankündigen und wann diese Spiele herauskommen werden. Aber ich werde euch sagen, dass wir viel neues Zeug auf der E3 zu besprechen haben werden. Ob ihr es begreift oder nicht: Wir erleben gerade die Hölle auf Erden mit der E3. Wir befinden uns inmitten von so viel Planung und Arbeit für all diese Inhalte, aber ich freue mich wirklich darauf."

Eine Aussage wie „Hölle auf Erden“ passt hervorragend zu einem neuen Doom. An potentiellen anderen Marken, deren Forsetzung sicher gut bei vielen Fans ankommen würde, mangelt es Bethesda aber auch nicht. Das sieht auch Hines selbst und erklärt, dass auf der E3 ein Mix aus verschiedenen Genres präsentiert wird.

"Ich denke, wir haben eine Menge Zeug, das die Leute mögen werden. Was mein Kommentar vorhin angeht: Es wird ein großer Mix von allen möglichen Dingen werden. Es wird nicht nur ein Genre oder Spiel geben. Es wird eine Menge Zeug in vielen Bereichen werden und hoffentlich ist für jeden etwas dabei."

So wäre beispielsweise auch ein Nachfolger zu Prey vorstellbar. In letzter Zeit kamen immer mehr Gerüchte über eine Fortsetzung oder wenigstens einen größeren DLC zu dem Spiel auf. Wie genau das Bethesdas Showreal auf der E3 aussieht, wird sich aber spätestens auf der E3 zeigen.

Wer die Pressekonferenz des Entwicklers live sehen möchte, muss allerdings früh aufstehen beziehungsweise lange wach bleiben. Die findet nämlich am 11. Juni um 3:30 Uhr statt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.