The Elder Scrolls 6: Bethesda äußert sich zur frühen Ankündigung des Titels

Die Ankündigung des neuen The Elder Scrolls 6 kam sowohl für Spieler als auch die Fachpresse überraschend. Besonders deshalb, weil Bethesda noch bei der Ankündigung von Fallout 4 erklärte, dass man neue Titel erst zeigen wolle, wenn der Release in absehbarer Zeit stattfindet. Bei The Elder Scrolls 6 und auch bei dem ebenfalls angekündigten Starfield weicht Bethesda von dieser Strategie ab. In einem Interview auf YouTube mit dem Kanal von FZ.se sprach Bethesdas Vice President Pete Hines jetzt über die Gründe dafür.

Mehr als einen sehr kurzen Teaser ohne viele Informationen gab es zu The Elder Scrolls 6 auf der E3 nicht zu sehen. Kein Wunder, denn das Spiel befindet sich gerade erst in der Konzeptionsphase. Auch Hines gibt im Interview keine nähren Informationen zum Spiel selbst. Man wolle den Fans aber bereits eine Art Roadmap des Entwicklerstudios an die Hand geben, die einen Überblick über die kommenden Jahre schafft.

Auch die Ankündigung von Fallout 76 ist ein Grund für die Ankündigung des neuen Elder Scrolls. Bei Bethesda war man sich scheinbar durchaus im Klaren darüber, dass ein reines Online-Rollenspiel nicht bei allen Fans Begeisterung auslöst. Durch den derzeitigen Multiplayer-Fokus soll die Community nicht beunruhigt werden. Aus diesem Grund wolle man mit der Ankündigung von zwei Singleplayer-Titeln zeigen, dass man seinen Wurzeln treu bleiben wird.

"Die Ankündigung hilft dabei, die Leute zu überzeugen, dass wir das nicht für immer machen. Wir machen danach wieder ein Singleplayer-Spiel und ja, Elder Scrolls 6 wird kommen. Es wird trotzdem lange dauern, bis wir weit genug sind, über diese Titel zu sprechen, weil wir keine zwei oder drei Jahre zwischen den ersten Infos und dem Release haben wollen. Aber es gibt den Spielern ein besseres Gefühl dafür, wohin es geht und ein Verständnis dafür, woran das Studio arbeitet und worum wir uns bemühen."

Pete Hines on Fallout 76, Starfield and The Elder Scrolls 6

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.