Trailer zum Auftritt von Freddy Krueger in The Goldbergs

Robert_Englund_Freddy _Krueger_Nightmare_Elm_Street.jpg

Robert Englund A Nightmare on Elm Street

Seit Freddy Krueger 1984 in A Nightmare on Elm Street auf der Leinwand erschien, ist die Figur zur Ikone des Slasher-Horrorfilms aufgestiegen, wie sonst nur Jason Voorhees aus Freitag der 13. und Michael Meyers aus Halloween. Gespielt wurde die Albtraumfigur in den acht Filmen der Reihe von Robert Englund. Zuletzt schlüpfte er 2003 in Freddy vs. Jason in seine ikonische Rolle.

Eigentlich hatte sich der Schauspieler von dieser Rolle danach verabschiedet. In dem Remake aus dem Jahr 2010 wurde Freddy Krueger von Jackie Earle Haley dargestellt. Doch nun kehrt Robert Englund für einen Auftritt in der Comedyserie The Goldbergs noch einmal in seine Paraderolle zurück.

The Goldbergs ist eine Serie des Senders ABC, die in den 80er Jahren angesiedelt ist. Im Mittelpunkt steht Adam Goldberg, welcher das Leben seiner Familie mit einer Videokamera festhält. In dem diesjährigen Halloween-Special sieht sich Adam verbotenerweise A Nightmare on Elm Street an. Doch in der Nacht bekommt nicht Adam albtraumhaften Besuch von Freddy Krueger, sondern seine Mutter, die ihn zuvor das Video verboten hatte.

Eigentlich hat sich Englund seit Jahren gegen einen weiteren Auftritt als Freddy Krueger ausgesprochen, hat aber nun für einen Gastauftritt bei The Goldbergs eine Ausnahme gemacht. Die Serie lief in Deutschland zunächst auf dem Disney Channel, wechselte dann aber zum Pay-TV-Sender Universal Channel. Wann die Folge mit Freddy Krueger hierzulande zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

THE GOLDBERGS "Mister Knifey-Hands" Promo [HD] A Nightmare on Elm Street, Freddy Krueger

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.