Into the Dark: Trailer zur Weihnachtsfolge Pooka

Der amerikanische Streaming-Dienst Hulu (Castle Rock) und Blumhouse Television (The Purge TV-Serie) haben eine neue Horrorserie produziert. Into the Dark ist eine Anthologiereihe, die sich ohne Folgen übergreifenden Handlungsbogen in jeder Episode mit neuem übernatürlichen Feiertagshorror auseinandersetzt.

In den USA ist die Serie bereits am 5. Oktober mit einer Halloween-Folge gestartet. Jetzt hat der Sender einen Trailer zur Weihnachtsfolge "Pooka" veröffentlicht, welche am 7. Dezember ausgestrahlt wird. Weiter geht es dann mit Neujahr, Valentinstag und Muttertag. Insgesamt umfasst die Serie 12 Episoden.

In "Pooka" geht es nun um einen erfolglosen Schauspieler, der zur Weihnachtszeit in einem Plüschanzug Werbung für ein neues Spielzeug machen muss. Doch während er als lebensgroße Reklame für die niedlichen Kuscheltiere herumläuft, entdeckt er auch die dunkle Seite der Pookas. Der Anzug beginnt langsam von ihn Besitz zu ergreifen und entwickelt eine eigene düstere Persönlichkeit.

Die Regie bei der Folge übernahm Nacho Vigalondo, der 2016 durch seinen Monsterfilm Colossal einem breiteren Publikum bekannt wurde. In den einzelnen Episoden von Into the Dark spielen überwiegend weniger bekannte Schauspieler mit.

Ob, wann und wo die Serie in Deutschland zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt.

Into the Dark: Pooka! (Official) • A Hulu Original

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.