Star Wars: The Mandalorian – Gleich fünf namenhafte Marvel-Regisseure am Set der Serie

The Mandalorian

The Mandalorian

Die neue Live-Action-Serie Star Wars: The Mandalorian wird von einigen sehr bekannten Regisseuren in Szene gesetzt. Taika Waititi war bereits für die Verfilmung von Marvels Thor 3 verantwortlich. Und auch Jon Favreau, Regisseur von Marvels Iron Man, ist am Dreh der Serie beteiligt. Zwei Regisseure von Marvel-Filmen reichen aber offenbar nicht aus. Favreau veröffentlichte kürzlich ein Bild auf Instagram, das neben Waititi und ihm noch drei weitere Regisseure zeigt, die bereits an Marvel-Produktionen gearbeitet haben.

Joe und Anthony Russo sind als Regisseure von Captain America und Avengers bekannt. Und auch Peyton Reed, Regisseur von Ant-Man ist auf dem Bild dabei.

Offiziell arbeiten nur Favreau und Waititi an Star Wars: The Mandalorian. Nach der Veröffentlichung des Bildes werden aber die ersten Spekulationen darüber laut, ob und wenn ja, in welcher Form die drei anderen Männer an der Serie beteiligt sind. Eine Möglichkeit wäre, dass Sie als Produzenten oder sogar Regisseure einiger Episoden arbeiten könnten.

Im Moment ist aber eine ebenso wahrscheinliche Erklärung, dass die Russo-Brüder und Reed einfach nur zu Besuch am Set waren und ein Foto mit ihren Kollegen geschossen haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Reunion on the set of #theMandalorian

Ein Beitrag geteilt von Jon Favreau (@jonfavreau) am

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.