Die Kino-Blockbuster 2019: Star Wars, Terminator, Godzilla, Jumanji & Die Eiskönigin 2

Im Jahr 2019 erwarten die Kinofans wieder einige namenhafte Blockbuster in den Kinos. Nachdem wir bereits einen Blick auf die kommenden Comicverfilmungen geworfen haben, geht es heute mit den großen Produktionen weiter, die nicht auf einer Comicvorlage basieren. Dabei definieren wir den Begriff Blockbuster wieder etwas freier. Auch gilt es im Auge zu behalten, dass Kinostars gern einmal verschoben werden. Der eine oder andere Termin kann sich also durchaus noch einmal ändern.

Der Winter

Gleich im Januar erwartet die Kinozuschauer die Neuauflage von Robin Hood, die am 10. Januar in die Kinos kommt. Eine Woche später steht dann mit Glass die Fortsetzung zu Unbreakable und Split auf dem Programm. Der neue Film von M. Night Shyamalan startet am 17. Januar. Für die Fans von Animationsfilmen gibt es im Januar die Fortsetzung zu Ralph reichts. Ähnlich wie bei Robin Hood lief Chaos im Netz in den USA bereits im vergangenen Jahr an. Hierzulande ist es am 24. Januar soweit.

Animiert geht es dann auch im Februar weiter. Mit The Lego Movie 2 und Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt starten gleich zwei namenhafte Animationsfilme. Sowohl das neue Lego-Abenteuer als auch der Abschluss der Drachenzähmen-Trilogie laufen in Deutschland am 7. Februar an. Ebenfalls im Februar startet zudem Alita: Battle Angel. Die Mangaverfilmung hat eine lange Produktionsgeschichte und mehrere Startverschiebungen hinter sich. Am 14. Februar soll der Film nun aber wirklich in den Kinos anlaufen.

Der Frühling

Der April 2019 bringt gleich zwei Filme, die wohl nicht gegensätzlicher sein könnten. So startet am 4. April sowohl die Realverfilmung von Dumbo als auch das Remake von Friedhof der Kuscheltiere. Und da Disney gerade bei Realfilmremakes seiner erfolgreichen Trickfilme ist, bringt das Studio am 23. Mai auch gleich Aladdin in die Kinos. Wer es dagegen etwas actionreicher mag, kann sich am selben Tag auch auf den Start von John Wick 3 freuen.

Dass im Mai offiziell die Sommer-Blockbuster-Saison startet, lässt sich auch an den weiteren Kinostarts des Monats sehen. Los geht es mit Pokémon Meisterdetektiv Pikachu am 9. Mai. Danach folgen der Science-Fiction-Film Ad Astra - Zu den Sternen mit Brad Pitt am 23. Mai und die Rückkehr von Godzilla in Godzilla – King of Monsters am 30. Mai. Im Juni wird es dann etwas entspannter. Als namenhafter Start wäre hier nur Men in Black: International am 13. Juni zu nennen.

Der Sommer

Der Juli bringt Disney mit Der König der Löwen den dritten Film in diesem Jahr, der einen erfolgreichen Zeichentrickklassiker des Studios neu interpretiert. Der Kinostart ist am 18. Juli. Zuvor lassen Illumination Entertainment und Universal noch einmal die Haustiere los. Die Fortsetzung von Pets kommt am 4. Juli in die Kinos.

Ab dem 1. August sorgen Hobbs & Shaw im Spin-off zu Fast & Furious für actionreiche Unterhaltung. Wer es lieber etwas familienfreundlicher mag, kann sich ebenfalls ab dem 1. August das erste Realfilmabenteuer von Benjamin Blümchen im Kino anschauen. Darüber hinaus starten am 8. August Once Upon A Time In Hollywood, der neue Film von Quentin Tarantino, und die Jugendbuchverfilmung Artemis Fowl. Im September lassen es die Filmstudios dagegen eher ruhig angehen. Die Horror-Fans können sich aber zumindest auf Es: Kapitel 2 am 5. September freuen.

Der Herbst

Auch der Herbst 2019 hat einige interessante Filme zu bieten. Los geht es am 3. Oktober mit Pixars Toy Story 4, bevor eine Woche später, am 10. Oktober, Zombieland 2 in den Kinos startet. Ebenfalls interessant dürfte Gemini Man werden, der ebenfalls am 3. Oktober anläuft. Im neuen Sci-Fi-Actionfilm von Ang Lee spielt Will Smith die Hauptrolle. Nicht weniger spannend ist die Fortsetzung von Terminator, bei der sowohl Arnold Schwarzenegger als auch Linda Hamilton ihre Rollen aus den ersten beiden Filmen wieder aufnehmen. Der Kinostart ist am 30. Oktober.

Im November gibt es 3 Engel für Charlie im neuen Gewand. Der Reboot kommt 7. November in die Kinos. Pünktlich zum Start der Adventszeit erwartet die Animationsfans zudem ein Wiedersehen mit Elsa und Anna. Die Eiskönigin 2 startet am 28. November.

Der Dezember steht dann wieder ganz im Zeichen von Star Wars. Episode 9, der Abschluss der neuen Trilogie, kommt am 19. Dezember in die Kinos. Darüber hinaus wartet auch die Fortsetzung zu Jumanji: Willkommen im Dschungel auf die Kinofans. Das Dschungelabenteuer mit Dwayne Johnson läuft hierzulande am 12. Dezember an.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.