Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und Star Wars

PODCAST

mehr_spieler_logo_blau-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Viel größer hätte der Hype um Nathan Drake und die Uncharted-Reihe nicht sein können, als LucasArts' Star Wars 1313 auf der E3 2013 vorgestellt wurde. Die Demo schien zum Zeitgeist zu passen und nichts schien schiefgehen zu können.

Dass das Spiel in dieser Form aufgrund des Disney-EA-Deals nicht erscheinen konnte, war leider irgendwie klar. Dass ein ähnliches Konzept dann erst Visceral Games und jetzt auch noch EA Vancouver "entrissen" wurde, stößt bei Fans aber nur noch auf Unverständnis.

EA will nicht ganz herausrücken, was nun der Grund für diese Strategie ist. Inzwischen macht die Entstehungsgeschichte des Titels Final Fantasy XV Konkurrenz. Jetzt soll EA Vancouver abermals ein neues Spiel erstellen, das möglichst schnell fertig sein soll. Zu dieser Thematik haben sich Game Two und Jim Sterling ausführlich geäußert.

Wir wollen daher lieben beäugen, ob Star Wars als Marke überhaupt zuträglich für gute Spiele ist oder ob sich inzwischen alle Parteien nur noch gegenseitig Beine stellen. Also kommt mit uns, "where no podcast has gone before"… höhö.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.