Charmed: Wechsel der Showrunner für Staffel 2

charmed.jpg

Charmed

Neues Chefduo für die Zauberhaften Hexen. Nach nur einer Staffel tritt Carter Covington zurück und übergibt den Showrunner-Posten an das Ehepaar Craig Shapiro und Elizabeth Kruger. Beide waren vorher etwa für Salvation und Extant verantwortlich. 

Die Neuauflage der 90er-Jahre-Serie Charmed soll so für die zweite Staffel auch inhaltlich noch nachjustiert werden - mehr übernatürliche Elemente, weniger vom Familiendrama.

Charmed stammt aus der Feder von Jennie Snyder Urman, Amy Rardin und Jessica O'Toole, die auf The CW auch die Serie Jane the Virgin betreuen. Die Hauptrollen der drei Hexenschwestern übernehmen Melonie Diaz, Madeleine Mantock und Sarah Jeffrey. In weiteren Rollen sind Rupert Evans als charmanter Professor Harry, der als Wächter des Lichts auf die drei Schwestern aufpassen soll, und Ser'Darius Blain als Galvin zu sehen.

Die Geschichte dreht sich um die beiden Schwestern Madison und Mel, deren Mutter eines Tages unter mysteriösen Umständen stirbt. Während beide Schwestern ganz unterschiedliche mit ihrem Schmerz umgehen, lernen sie Macy kennen, die behauptet, ebenfalls ihre Schwestern zu sein. Damit jedoch nicht genug, alle drei Frauen manifestieren plötzlich unbekannte Kräfte und müssen lernen, dass sie die stärksten Hexen ihrer Generation sind.

Charmed | Sisterhood Trailer | The CW

Charmed (The CW) Trailer HD - 2018 Reboot

Charmed

Originaltitel: Charmed (2018)
Erstaustrahlung am 14.10.2018
Darsteller: Melonie Diaz (Melanie "Mel" Vera), Madeleine Mantock (Macy Vaughn), Sarah Jeffery (Maggie Vera), Ser'Darius Blain (Galvin Burdette), Ellen Tamaki (Niko Hamada), Rupert Evans (Harry Greenwood), Nick Hargrove (Parker),
Produzenten: Jennie Snyder Urman, Jessica O'Toole, and Amy Rardin
Staffeln: 1+
Anzahl der Episoden: 4+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.