Game of Thrones: Algorithmus von Studenten errechnet, wer am Ende auf dem Eisernen Thron sitzt

Die finale Staffel von Game of Thrones steht vor der Tür und die Fans erfahren endlich, wie der Kampf um den Eisernen Thron endet. Informatik-Studenten der Technischen Universität München wollten allerdings nicht mehr solange auf die Auflösung warten und haben kurzerhand einen Algorithmus entwickelt, der im Internet nach Daten und Zahlen zu Game of Thrones sucht, die dann von einer KI analysiert werden. Diese aufbereiteten Daten liefern dann die Wahrscheinlichkeit, mit der die einzelnen Charaktere überleben und im Umkehrschluss auch, wer die höchste Wahrscheinlichkeit hat, am Ende auf dem Eisernen Thron zu sitzen.

Dem Algorithmus zufolge steht ganz oben Daenerys Targaryen. Sie hat lediglich eine Chance von einem Prozent, in der Serie zu sterben und damit eine Chance von 99 Prozent am Ende den Thron zu besteigen. Aber auch Tyrion Lannister hat mit 97 Prozent recht gute Chancen, sogar noch vor Jon Snow mit der "nur" auf 88 Prozent kommt.

Das Programm liefert aber auch einige überraschende Zahlen. Auf den Tod von Bronn und Gergor Clegan, alias der Berg, hätten vielleicht auch viele Fans getippt. Dass der Algorithmus der gesamten Familie Stark mit Arya, Sansa und Bran vergleichsweise geringe Überlebenschancen ausrechnet, überrascht dann aber doch.

Bleibt abzuwarten, ob der Algorithmus der Studenten recht behält oder sich die ganze Geschichte doch vollkommen anders entwickelt. Alle Zahlen und Ergebnisse haben die Studenten auf der Website got.show zusammengetragen.

Game of Thrones | Season 8 | Official Trailer (HBO)

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (2011-2019)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 8
Anzahl der Episoden: 73


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.