Arrowverse: Erstes Bild von Pariah im neuen Crossover von Arrow, The Flast & Supergirl ab

Tom Cavanagh hat schon eine Reihe von Rollen in seiner Zeit bei The Flash gespielt und auch im kommenden Arrowverse-Crossover Crisis on Infinite Earths wird er erneut eine neue Figur darstellen. So wurde nun durch KSiteTV ein erstes Bild veröffentlicht, das den Darsteller als Pariah zeigt.

Cavanagh gehört seit der ersten Episode von The Flash im Jahr 2013 zu Arrowverse. Damals spielte er den Wissenschaftler Harrison Wells, der sich allerdings später als der Reverse-Flash Eobard Thawne herausstellte. In den folgenden Staffeln war der Darsteller dann wiederholt in unterschiedlichen Versionen von Wells zu sehen, dazu zählen beispielsweise Earth-2s Harry Wells und der exzentrische Sherloque Wells.

Pariah war ein wichtiger Bestandteil des Comicevents Crisis on Infinite Earths, das 1985 veröffentlicht wurde. Er stammt von einer alternativen Erde, die allerdings aufgrund seiner Experimente durch den Anti-Monitor zerstört wurde. Anschließend war er gezwungen, die Zerstörung weiterer Versionen der Erde mit anzusehen.

Im neuen Crossover des Arrowverse, das mit Arrow, The Flash, Legends of Tomorrow, Supergirl und Batwoman erstmals fünf Serien umfasst, können sich die Fans auf eine ganze Reihe von bekannten und neuen Figuren freuen. So gibt es beispielsweise ein Wiedersehen mit Tom Welling und Erica Durance, die ihre Rollen als Clark Kent und Lois Lane aus Smallville wieder aufnehmen. Darüber hinaus ist auch Tyler Hoechlin erneut als Superman zu sehen, während Brandon Routh ebenfalls eine Inkarnation des bekannten Helden spielt.

Erstmals wird es im Zuge von Crisis on Infinite Earths auch zu einem Aufeinandertreffen der Arrowverse-Figuren mit den Charakteren aus der Serie Black Lightning kommen. Eine Episode der Serie selbst ist aber kein Bestandteil des Crossovers. Einen Eindruck davon, wie viele Figuren auf die Fans im Zuge des Events warten, gibt zudem ein kürzlich veröffentlichtes Setfoto, das bei den Kollegen von TVLine zu finden ist.

Der Startschuss für Crisis on Infinite Earths fällt am 8. Dezember in Supergirl. Danach geht es am 9. und 10. Dezember in Batwoman und The Flash weiter, bevor das Event eine Pause einlegt. Die Auflösung der Geschichte erfolgt dann am 14. Januar in Arrow und The Flash.

Crisis in Infinite Earths Pariah

zusätzlicher Bildnachweis: 
© The CW
Arrow

Originaltitel: Arrow (seit 2012)
Erstaustrahlung am 10.10.2012
Darsteller: Stephen Amell (Oliver Jonas Queen/Arrow), Katie Cassidy (Dinah „Laurel“ Lance), Colin Donnell (Thomas Merlyn), David Ramsey (John Diggle), Willa Holland (Thea Dearden Queen)
Produzenten: Greg Berlanti, Marc Guggenheim, Andrew Kreisberg
Staffeln: 6+
Anzahl der Episoden: 133+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.