The Lovecraft 5: Neue Hörspielserie startet im November

Lovecraft_5.jpg

The Lovecraft 5

Hörspieladaptionen der Erzählungen von H. P. Lovecraft sind nicht gerade selten. Kürzlich ist in der Reihe Gruselkabinett die Folge "Herbert West, der Wieder-Erwecker" erschienen. Zudem gibt es Reihen, die mit dem Werk des Autors freier umgehen und ihre eigenen Geschichten im Cthulhu-Kosmos schildern – so zuletzt die Vertonung der Hexer-von-Salem-Reihe oder die für Anfang 2020 angekündigte Serie Howard Philip Lovecraft Chroniken des Grauens.

Nun hat das Label Contendo Media auf ihrer Facebook-Seite die Serie The Lovecraft 5 angekündigt. Die ersten beiden Hörspiele sollen bereits im November veröffentlicht werden. Im Mittelpunkt der Serie stehen fünf Freunde, die sich in einem Klub unheimliche Geschichten erzählen. Die einzelnen Folgen basieren auf unterschiedlichen Werken von H. P. Lovecraft. So steckt hinter der Episode "Jäger der Finsternis" die Erzählung Der leuchtende Trapezoeder.

Die Hörspiele besitzen eine Länge von rund 40 Minuten. In den Hauptrollen sind Lutz Mackensy, Uve Teschner, Markus Pfeiffer, Florian Hoffmann und Julian Tennstedt zu hören. Außerdem wirken Tommi Piper, Michael-Che Koch, Thomas Balou Martin, Melanie Manstein, Claus Vester und Jens Wendland in verschieden Folgen mit.

Die Folgen "Das Bild im Haus" und "Jäger der Finsternis" sind ab dem 22. November in allen gängigen Shops und Portalen als Download verfügbar. Im Dezember folgt dann die Folge "Der Außenseiter" und für 2020 sind die Folgen "Der Fall des Arthur Jermyn", "Aus dem Jenseits" und "Das gemiedene Haus" geplant.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.