Marvel Studios gibt fünf weitere Kinostartdaten bekannt

marvel-logo.jpg

Marvel Logo

Marvel Studios hat fünf neue Startdaten für kommenden MCU-Filme bekannt gegeben. Demnach können die Marvel-Fans am 7. Oktober 2022, 17. Februar 2023, 5. Mai 2023, 28. Juli 2023 und 3. November 2023 mit neuen Abenteuern im Kino rechnen. Bei den Daten handelt es sich bisher um amerikanische Starttermine, üblicherweise liegen die deutschen Kinostarts aber in einem ähnlichen Zeitraum. In der Regel kommt der Film hierzulande einen Tag eher in die Kinos.

Um welche Projekte es sich bei den fünf Filmen handelt, enthüllte Marvel bisher allerdings nicht. Es dürfte sich um fünf Filme aus der Phase 5 handeln, von denen bisher nur Black Panther 2 offiziell enthüllt ist. Die Fortsetzung startet am 6. Mai 2020.

Auch wenn eine offizielle Bestätigung fehlt, dürften sehr wahrscheinlich Ant-Man 3 und Guardians of the Galaxy 3 zu den Filmen gehören. Auch Captain Marvel 2, Fantastic Four und Blade sind mögliche Kandidaten. Zudem ist das Jahr 2023 nach 2021 das erste Jahr, in dem gleich vier MCU-Filme in die Kinos kommen. Daher ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich zu den bisherigen zwei Startdaten im Jahr 2022 noch zwei weitere gesellen. Möglich wäre aber auch der Kinostart des dritten Abenteuers von Spider-Man, welches von Sony produziert wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.